nw-recht.de wird herausgegeben von:

 

Rechtsanwaltskanzlei Niermann & Wenzel GbR
In Bürogemeinschaft mit Kanzlei Petersen & Rausch
Veckerhagener Straße 86
34233 Fuldatal (Ihringshausen)
Tel.: 0561-981 64-0
Fax.: 0561-981 64-44
E-Mail: info@nw-recht.de

Steuer-Nr.: 025 352 00317

 

Verantwortlich im Sinne des Presserechts und des § 6 des Mediendienste-Staatsvertrages und vertretungsberechtigte Rechtsanwälte Deutschland:

Rechtsanwältin Tanja Niermann
Rechtsanwältin Heike Wenzel

Zugelassen als Rechtsanwälte in der Bundesrepublik Deutschland.

   
  Zuständige Kammer:
  Rechtsanwaltskammer Kassel
Karthäuserstraße 5a
34117 Kassel
Telefon + 49 (0) 5 61 - 78 80 98-0
Fax + 49 (0) 5 61 - 78 80 98-11
   
  Geltende berufsrechtliche Regelungen:
  Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Fachanwaltsordnung
Gebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) mit Vergütungsverzeichnis (VV)
Grundlagen der deutschen Anwaltsgebühren
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaften
  Diese Inhalte können auf der Website der Bundesrechtsanwaltskammer eingesehen und abgerufen werden.
   
  Berufshaftpflichtversicherung
  Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,- Euro zu unterhalten. Nähere Einzelheiten hierzu ergeben sich aus § 51 BRAO. Wir sind der Verpflichtung durch Abschluss einer entsprechenden Versicherung bei der ERGO Versicherung AG, Zweigdirektion Vermögensschaden-Haftpflicht Hamburg, Überseering 32, 22297 Hamburg nachgekommen. Die Versicherungsnummer geben wir nur im Bedarfsfalle bekannt. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.
   
  Haftungsausschluß:
  Als veranwortliche Diensteanbieter übernehmen wir keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Informationen auf unserer Website. Dies gilt insbesondere für unsere Beiträge und Mitteilungen. Dokumentierte Gerichtsentscheidungen geben in der Regel nur die Auffassung des jeweiligen Gerichts zum Zeitpunkt der Entscheidung wieder. Veröffentliche Beschlüsse und Urteile können keine Allgemeingültigkeit für sich beanspruchen. Die Entscheidungen können durch neue Entwicklungen in der Rechtsprechung und Gesetzgebung überholt sein oder von den Auffassungen anderer Gerichte abweichen.
   
  Hinweis zu unseren Service-Leistungen und Domains:
  Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß wir nicht die einzigen Rechtsanwälte in Deutschland oder im Raum Vellmar/Kassel sind. Rechtsberatung, Rechtsvertretung, Online-Rechtsberatungen und dergleichen mehr werden auch von anderen Rechtsanwälten in Vellmar und Umgebung angeboten.